Über mich

Meine Geschichte
 

Bereits als Kind begann ich mich mit Kommunikation zu beschäftigen. Nicht aus einem bewussten Wollen, sondern vielmehr aus der Not mit Situationen klar zu kommen, die mich als Kind überforderten.

 

Ausschlaggebend dafür war in erster Linie mein Großvater; er sagte oft tagelang kein Wort. Wenn er verbal kommunizierte, was an sich nicht sehr ausführlich geschah, dann meist in extremen, ambivalenten Ausprägungen. Aus diesem Grund, aus einer Notwendigkeit, begann ich früh, mich mit sprachlichen, körperlichen bzw. nonverbalen Ausdrucksformen zu beschäftigen.

Und mit Strukturen innerhalb von (Familien-) Systemen.

 

Mit 12 begann ich Paul Watzlawick zu lesen und mich mit allen Formen der Kommunikation auseinander zu setzen. Die Analyse von Systemen,  Einzelpersonen, Kleinfamilien und Unternehmen bis hin zu Gesellschaftssystemen begann mein Steckenpferd zu werden. Die Folge davon war mein Studium der Psychologie mit Nebenfach Philosophie und den Schwerpunkten Kommunikation, Coaching, Organisationsentwicklung, aber auch den Bereichen Marketing und Corporate Communication/Corporate Identity. Das führte - nach einer grafischen Ausbildung - auch zur Gründung meiner Werbeagentur, die sich intensiv mit visueller Kommunikation und Markenidentität beschäftigt. Weitere Ausbildungen in den Bereichen Coaching, Training und Kommunikation folgten.

Aus all dem entwickelten sich unter anderem folgende Konzepte:

  • Kommunikation mit uns selbst - der Schlüssel zu Problemlösung und Erfolg

  • Change Management für Privatpersonen, Selbständige und Unternehmen

  • Verstand und Gefühl verbinden: Die Grundlage für Erfolg in allen Bereichen 

  • Verschmelzen von Coaching, Marketing und Corporate Identity & -Design

  • Ganzheitliche Seminare unter Berücksichtigung der Chronobiologie

  • Konsequente Einbindung neuer Erkenntnisse aus der Gehirnforschung